Start >>KameraPlatine >> FSCAM_CU135 - Multi-Frame-Pufferkamera >> 13.0 MP Multi-Frame-Pufferkamera faq
 

  Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 
1. FSCAM_CU135 - FAQ
 
  1.1 Was ist FSCAM_CU135?
  1.2 Wie hoch ist die Speicherkapazität von FSCAM_CU135?
  1.3 Kann die Anzahl der in der Kamera gespeicherten Bilder erhöht werden?
  1.4 Kann ich Burst-Bilder zur selben Zeit in der Kamera speichern?
  1.5 Kann ich alle gespeicherten Bilder auf einmal abrufen?
  1.6 Wie ist die Reihenfolge der in der Kamera gespeicherten Standbilder?
  1.7 Gibt es einen Befehl zum Abrufen der Standbilder?
  1.8 Wie lange bleiben die gespeicherten Bilder in der Kamera erhalten?
  1.9 Welche Streaming-Modi sind in FSCAM_CU135 verfügbar?
  1.10 Worin besteht der Unterschied zwischen Freien Betriebsmodus und Master-Modus?
  1.11 Worin besteht der Unterschied zwischen Software- und Hardware-Auslöser-Modus?
  1.12 Welche Art von Unterstützung bietet e-con Systems zusammen mit der Kamera?
2. Referenzdesign - SW
 
  2.1 Kann ich Zugang zu den ISP-Registern erhalten?
  2.2 Kann ich Zugriff auf die Register der Bildsensoren erhalten?
  2.3 Die Bildrate ist im UYVY-Format nicht konsistent. Kann ich es beheben?
  2.4 Die Bildrate ist im MJPEG-Format nicht konsistent. Kann ich es beheben?
  2.5 Welche Betriebssysteme werden unterstützt?
  2.6 Welche ist die maximale Auflösung, die erfasst werden kann? Wie hoch ist die Bildrate bei dieser Auflösung?
  2.7 Wie kann man die "Gesichts- und Lächelerkennung" in der FSCAM_CU135 Kamera aktivieren? Welche Hilfedokumente benötige ich, um mich darauf zu beziehen?
  2.8 Bietet die Kamera die Flexibilität, die Belichtungszeit zu programmieren?
  2.9 Welche Anwendungsbeispiele werden zusammen mit dem Design-Kit geliefert?
  2.10 Können im SDK die Belichtung und Helligkeit der Kamera während der Laufzeit verändert werden?
  2.11 Kann ich die Bildrate der FSCAM_CU135 Kamera steuern?
3. Referenzdesign - HW
 
  3.1 Was ist das in dieser Kamera verwendete Objektiv?
  3.2 Was ist der Mindestabstand, den das Objektiv fokussieren kann?
  3.3 Ich benötige einen zuverlässigen Betrieb, wenn ich mehrere Kameras an denselben Host anschlieβe oder wenn ich eine Verbindung zu einer Embedded-Karte herstelle. Habe ich Optionen?
  3.4 Wie kann man die externe Hardware-Auslöseroption in FSCAM_CU135 verwenden?
  3.5 Das Kit wird sehr heiβ. Ist es für den Gebrauch geeignet?
  3.6 Ich möchte ein anderes Objektiv verwenden. Wie hoch ist die NRE-Gebühr?
  3.7 Ist die FSCAM_CU135 Kamera mit Autofokusunterstützung erhältlich?
  3.8 Warum brauche ich ein USB-Y-Kabel? Warum kann ich kein normales USB-Kabel verwenden?
  3.9 Kann ich die Objektivfassung von S-Mount auf C-Mount umstellen?
  3.10 Ich benötige die FSCAM_CU135 Kamera mit einem anderen Objektiv, um meine Anforderungen an den Blickwinkel (FOV) zu erfüllen. Ist das möglich?
  3.11 Muss ich eine Kalibrierung durchführen, um ein anderes Objektiv zu verwenden?
  3.12 Wie hoch sind die Logikpegel für die Ein- und Ausgangspins des GPIO-Headers?
  3.13 Welche Garantiebedingungen gelten für die FSCAM_CU135 Kamera?
   
 1. FSCAM_CU135 - FAQ
  
1.1 Was ist FSCAM_CU135?
 
FSCAM_CU135 ist eine 13,0 MP, farbige, UVC-konforme, USB 3.1 Gen 1 SuperSpeed-Kamera mit dem S-Mount (auch bekannt als M12 Board-Linse) Objektivhalter. Es handelt sich um eine Zwei-Platinen-Lösung, die das Kameramodul mit 1/3,2" AR1335 CMOS - Elektronischer Verschluss, Bildsensor von ON Semiconductor® zusammen mit dem Type-C USB 3.1 Gen 1 Stecker enthält. FSCAM_CU135 ist die erste Kameraserie von e-con Systems, mit einem On-Demand-Puffer zum Speichern und Abrufen von Bildern bei Bedarf. Es kann die Bilder der Kamera auf Anweisung speichern und auf Wunsch an den Host senden. Sie verfügt über 2 Gb DDR3 SDRAM, um Bilder mit sehr hoher Geschwindigkeit zu speichern und darauf zuzugreifen, ohne das Streaming der Kamera zu beeinträchtigen.
 
1.2 Wie hoch ist die Speicherkapazität von FSCAM_CU135?
 
FSCAM_CU135 kann maximal fünf 13 MP unkomprimierte UYVY-Frames speichern. Auβerdem kann das maximale Standbild in Abhängigkeit von der Auflösung gespeichert werden, wie in der folgenden Tabelle aufgeführt.
Bildformat Auflösung Maximale Anzahl von Standbildern, die gespeichert werden können.
Unkomprimiertes UYVY/Komprimiertes MJPG VGA (640 x 480 10
720P (1280 x 720)
960P (1280 x 960)
1080P (1920 x 1080)
1440P (1920 x 1440)
2.8K (2880 x 2160)
4K UHD (3840 x 2160) 5
4K Cinema (4096 x 2160)
13MP (4208 x 3120)
 
1.3 Kann die Anzahl der in der Kamera gespeicherten Bilder erhöht werden?
 
Ja. Bitte wenden Sie sich an sales@e-consystems.com für die individuelle Anpassung
1.4 Kann ich Burst-Bilder zur selben Zeit in der Kamera speichern?
 
Die Bilder werden auf Wunsch in der Kamera gespeichert. Für eine Anfrage wird ein Bild gespeichert. Sie können die Kamera kontinuierlich anweisen, fortlaufende Bilder zu speichern.
 
1.5 Kann ich alle gespeicherten Bilder auf einmal abrufen?
 
Um alle Bilder auf einmal abzurufen, verweisen Sie auf die SDK-Quelle und ändern Sie die Implementierung. Oder kontaktieren Sie sales@e-consystems.com für weitere Unterstützung.
 
1.6 Wie ist die Reihenfolge der in der Kamera gespeicherten Standbilder?
 
Die in der Kamera gespeicherten Standbilder werden wie in der folgenden Tabelle aufgeführt angeordnet.
Maximale Anzahl von Standbildern Standbildindex Standbildreihenfolge
5 1 Neueste
2 Neueste-1
3 Neueste-2
4 Neueste-3
5 Neueste-4
10 1 Neueste
2 Neueste-1
3 Neueste-2
4 Neueste-3
5 Neueste-4
6 Neueste-5
7 Neueste-6
8 Neueste-7
9 Neueste-8
10 Neueste-9
  
1.7 Gibt es einen Befehl zum Abrufen der Standbilder?
 
Standardmäβig gibt es keine Reihenfolge, um den Frame abzurufen. Die gespeicherten Standbilder können in beliebiger Reihenfolge über den entsprechenden Bildindex abgerufen werden.
 
1.8 Wie lange bleiben die gespeicherten Bilder in der Kamera erhalten?
 
Die gespeicherten Standbilder bleiben in der Kamera erhalten, bis sie eingeschaltet wird oder die Auflösung und die Formate geändert werden.
 
1.9 Welche Streaming-Modi sind in FSCAM_CU135 verfügbar?
 
FSCAM_CU135 unterstützt vier Stream-Modi wie folgt:
  • Frei - Betriebsmodus
  • Master-Modus - (Auf Anfrage)
  • Software-Auslöser-Modus
  • Hardware-Auslöser-Modus
1.10 Worin besteht der Unterschied zwischen Freien Betriebsmodus und Master-Modus?
 
Beide Modi werden für das kontinuierliche Streaming in jeder Vorschauanwendung verwendet. Der Freie Betriebsmodus ist eine einfache Betriebsart der Kamera für Video-Streaming ohne externe Auslöserfunktion.

Im Master-Modus werden die Frames auf Anfrage von der Kamera zur Host-Anwendung übertragen, um Probleme mit dem Pufferüberlauf in DirectShow oder einer V4L2-basierten Anwendung zu vermeiden. Die Host-Anwendung weist die Kamera kontinuierlich an, den Rahmen für das Live-Streaming zu erhalten.
 
1.11 Worin besteht der Unterschied zwischen Software- und Hardware-Auslöser-Modus?
 
Sowohl der Software- als auch der Hardware-Auslösermodus werden verwendet, um Bilder von der Kamera durch einen Softwarebefehl bzw. einen Hardware-Auslöserimpuls auszulösen.

Im Software-Auslösermodus, wenn der Auslöser an mehrere Kameras gleichzeitig gesendet wird, stellt er eine Synchronisation der Bilder auf der Host-Anwendung sicher, wenn die Bilder mit den verfügbaren Zeitstempeln ordnungsgemäβ verwendet werden. Im Hardware-Auslösermodus wird ein Line-Sync-Level der Synchronisation sichergestellt.
 
1.12 Welche Art von Unterstützung bietet e-con Systems zusammen mit der Kamera?
 
e-con Systems bietet den grundlegenden Support für alle Kunden, die die Kamera gekauft haben. Wir bieten Ihnen die Anpassung der Hardware/Software/Firmware an das Kit wird von e-con Systems auf der Grundlage Ihrer Anforderungen durchgeführt. Wir e-con Systems können auch die kundenspezifischen Kameras herstellen und liefern.
 2. Referenzdesign - SW
 
2.1 Kann ich Zugang zu den ISP-Registern erhalten?
 
Nein. Die Option ist standardmäβig nicht verfügbar, wird aber von Fall zu Fall mit Firmware-Anpassung angeboten.
 
2.2 Kann ich Zugriff auf die Register der Bildsensoren erhalten?
 
Nein. Die Sensorregister werden direkt vom ISP gesteuert.
 
2.3 Die Bildrate ist im UYVY-Format nicht konsistent. Kann ich es beheben?
 
Ja. Die Kamera ist so konzipiert, dass sie eine Belichtung von bis zu 66,66 ms im automatischen Belichtungsmodus ermöglicht, so dass die Bildraten auf bis zu 15 fps sinken können. Sie können entweder den maximalen Belichtungsgrenzwert mit der Belichtungskorrektur einstellen (im Menü Erweiterungseinstellungen) oder die manuelle Belichtung wählen, um die gewünschte Bildrate zu erhalten.
 
2.4 Die Bildrate ist im MJPEG-Format nicht konsistent. Kann ich es beheben?
 
Ja, aber die Bildrate kann aufgrund der Szenendetails oder der Bildgröβe immer noch reduziert werden, was wiederum die Renderfähigkeit von PC zu PC beeinträchtigt. Eine Leistungssteigerung ist je nach Fähigkeit der Grafikkarte oder des Displayadapters zu erkennen. Um die Bildraten zu erhöhen, können Sie im Menü Erweiterungseinstellungen entweder den Q-Faktor verringern oder den De-Noise-Steuerwert erhöhen, da beide die Bildgröβe verringern.
 
2.5 Welche Betriebssysteme werden unterstützt?
 
Die unterstützten Betriebssysteme sind Windows 8.1 und 10 sowie Linux Ubuntu 14.04 und 16.04.
 
2.6 Welche ist die maximale Auflösung, die erfasst werden kann? Wie hoch ist die Bildrate bei dieser Auflösung?
 
4208 x 3120 (13 MP) ist die maximale Auflösung, die von der Kamera unterstützt wird. Die unterstützten Bildraten betragen 9 fps in UYVY und 20 fps in MJPEG.
 
2.7 Wie kann man die "Gesichts- und Lächelerkennung" in der FSCAM_CU135 Kamera aktivieren? Welche Hilfedokumente benötige ich, um mich darauf zu beziehen?
 
Bitte lesen Sie: FSCAM_CU135_Face_and_Smile_Detection_Application_Note.pdf, um mehr über die Gesichts- und Lächelerkennung der FSCAM_CU135 Kamera zu erfahren.
 
2.8 Bietet die Kamera die Flexibilität, die Belichtungszeit zu programmieren?
 
Ja. Die Belichtungszeit kann entweder auf Auto oder manuell eingestellt werden.
 
2.9 Welche Anwendungsbeispiele werden zusammen mit dem Design-Kit geliefert?
 
e-CAM View für Windows und QtCAM (mit Source) für Linux sind die bereitgestellten Beispielanwendungen. Auβerdem wird eine SDK-Anwendung unter Windows mit Quellcode für die Implementierung von Multikameras bereitgestellt.
 
2.10 Können im SDK die Belichtung und Helligkeit der Kamera während der Laufzeit verändert werden?
 
Ja, diese Steuerelemente sind Teil der SDK-Anwendung und der QtCAM-Quelle
 
2.11 Kann ich die Bildrate der FSCAM_CU135 Kamera steuern?
 
Ja, es gibt eine Option zur Steuerung der Bildrate.
 
  3. Referenzdesign - HW
 
3.1 Was ist das in dieser Kamera verwendete Objektiv?
 
Das in der Kamera verwendete Objektiv ist ein S-Mount (M12) mit einer Brennweite von 4,3 mm und einem diagonalen FOV von 67°.
 
3.2 Was ist der Mindestabstand, den das Objektiv fokussieren kann?
 
Der minimale Arbeitsabstand (Abstand zwischen Kamera und Objekt) für die Kamera beträgt 10 cm.
 
3.3 Ich benötige einen zuverlässigen Betrieb, wenn ich mehrere Kameras an denselben Host anschlieβe oder wenn ich eine Verbindung zu einer Embedded-Karte herstelle. Habe ich Optionen?
 
Ja. Sie können in den Master-Modus wechseln, um das zuverlässige Streaming in Multikameras zu erhalten. Da die Frames auf Anforderung im Master-Modus an die Host-Anwendung übertragen werden, wird der zuverlässige Betrieb durch die Überwindung bandbreitenbezogener Probleme wie Pufferüberlauf in DirectShow oder V4L2-basierten Anwendungen gewährleistet.
 
3.4 Wie kann man die externe Hardware-Auslöseroption in FSCAM_CU135 verwenden?
 
Bitte lesen Sie: FSCAM_CU135_Hardware_Trigger_Mode_Application_Note.pdf, um zu erfahren, wie man die externe Auslöseroption von FSCAM_CU135 verwendet.
 
3.5 Das Kit wird sehr heiβ. Ist es für den Gebrauch geeignet?
 
Ja, aber das Kameramodul benötigt einen externen Kühlkörper, um die Wärme für einen längeren Gebrauch abzuführen.
 
3.6 Ich möchte ein anderes Objektiv verwenden. Wie hoch ist die NRE-Gebühr?
 
Wenn Ihre Anwendung eine kundenspezifische Festfokuslinse erfordert, wenden Sie sich bitte an sales@e-consystems.com. Non-Recurring Engineering (NRE) bezieht sich auf die einmaligen Kosten für Forschung, Design, Entwicklung und Test eines neuen Produkts oder einer Produktverbesserung.
 
3.7 Ist die FSCAM_CU135 Kamera mit Autofokusunterstützung erhältlich?
 
Derzeit wird es nur für M12-Objektive mit manuellem Fokus unterstützt. Die Autofokus-Unterstützung kann auf der Grundlage der Hardware-Anpassung erfolgen.
 
3.8 Warum brauche ich ein USB-Y-Kabel? Warum kann ich kein normales USB-Kabel verwenden?
 
FSCAM_CU135 in USB 2.0 verbraucht mehr als 500mA und damit mehr als ein einzelner Port liefern kann. Um eine zuverlässige Stromversorgung in USB 2.0 zu gewährleisten, wird ein Y-Kabel verwendet.
 
3.9 Kann ich die Objektivfassung von S-Mount auf C-Mount umstellen?
 
Dies wird in FSCAM_CU135 standardmäβig nicht unterstützt. Aber e-con Systems kann es als Aufwand für die Hardwareanpassung liefern.
 
3.10 Ich benötige die FSCAM_CU135 Kamera mit einem anderen Objektiv, um meine Anforderungen an den Blickwinkel (FOV) zu erfüllen. Ist das möglich?
 
Ja, Jedes kompatible M12-Objektiv kann unterstützt werden. Bitte schreiben Sie an sales@e-consystems.com.
 
3.11 Muss ich eine Kalibrierung durchführen, um ein anderes Objektiv zu verwenden?
 
Ja, für eine gute Bildqualität ist eine Objektivkalibrierung erforderlich.
 
3.12 Wie hoch sind die Logikpegel für die Ein- und Ausgangspins des GPIO-Headers?
 
Der GPIO-Header hat sowohl 3,3V als auch 1,8V IOs. Weitere Informationen finden Sie im FSCAM_CU135 Datasheet.pdf.
 
3.13 Welche Garantiebedingungen gelten für die FSCAM_CU135 Kamera?
 
Informationen zur Garantie finden Sie unter der Garantie Seite.