Start >>NVIDIA-Jetson-Kameras >>3.4 MP kamera für NVIDIA® Jetson Nano™ Developer Kit >>3.4 MP kamera für NVIDIA® Jetson Nano™ FAQ
 

  Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 
1. FAQ - e-CAM30_CUNANO
 
  1.1 Wie verwende ich Jetson ISP mit dieser Kamera?
  1.2 Was ist der Unterschied zwischen e-CAM30_CUMI0330_MOD und e-CAM30A_CUMI0330_MOD?
  1.3 Kann ich für dieses Kameramodul ein 1 m langes Kabel bekommen?
  1.4 Jetson Nano unterstützt 3 x 4-Spur- oder 4 x 2-Spur-Kameras. Wie verbinde ich mehrere Kameras mit diesem Entwicklungsboard?
  1.5 Ich sehe ein Flackern in Innenräumen. Wie stelle ich die Kamera auf unterschiedliche Beleuchtungsfrequenzen ein?
  1.6 Wie viel wiegt die Kamerakarte?
  1.7 Wie verwende ich die Kamera mit OpenCV?
  1.8 Wie installiere ich OpenCV & CUDA nach dem Flashen von Jetson Nano mit dem von e-con bereitgestellten Schnellstart-Paket?
  1.9 Wie installiere ich eine E-Con Kamera ohne das Jetson Nano Board zu Flashen?
  1.10 Auf welches Dokument muss ich verweisen, um die Kamera zu verwenden, wenn ich das Modul erhalten habe?
  1.11 Kann ich diese Kamera bei NIR-Licht verwenden?
  1.12 Wie hoch ist die Glas-zu-Glas-Latenz für diese Kamera?
  1.13 Kann ich den Blitzauslöser verwenden, um Bilder von dieser Kamera aufzunehmen?
  1.14 Soll ich diese Kamera ans Raspberry Pi 3B + anschlieβen?
  1.15 Ist es möglich, RAW-Bayer-Bilder aus der Kamera zu holen?
   
 
 1. e-CAM30_CUNANO - FAQ
  
1.1 Wie verwende ich Jetson ISP mit dieser Kamera?
 
Dieses Kameramodul "e-CAM30A_CUMI0330_MOD" verfügt über einen externen ISP und stellt die Bilder im UYVY-Format bereit. In diesem Produkt wird Jetson NANO ISP nicht verwendet.
 
1.2 Was ist der Unterschied zwischen e-CAM30_CUMI0330_MOD und e-CAM30A_CUMI0330_MOD?
 
e-CAM30A_CUMI0330_MOD verfügt über eine MCU, die die ISP-Firmware der Kamera enthält, und wir werden den Quellcode des Kamerasensors V4L2 bereitstellen. In e-CAM30_CUMI0330_MOD ist keine MCU vorhanden und der V4L2-Kamerasensortreiber wird als Binärdatei bereitgestellt.
 
1.3 Kann ich für dieses Kameramodul ein 1 m langes Kabel bekommen?
 
Derzeit beträgt die maximal unterstützte FCC-Kabellänge 15 cm und wird standardmäβig mit dem Produkt geliefert. Bitte schreiben Sie Ihre Anforderungen zur Anpassung an sales@e-consystems.com.
 
1.4 Jetson Nano unterstützt 3 x 4-Spur- oder 4 x 2-Spur-Kameras. Wie verbinde ich mehrere Kameras mit diesem Entwicklungsboard?
 
Das Jetson NANO-Entwicklungskit unterstützt nur eine zweispurige Kamera. Sie können also nur eine zweispurige Kamera anschlieβen. Der Benutzer muss sich für eine benutzerdefinierte Trägerplatine für das Jetson NANO-Modul entscheiden, um mehrere Kameras mit 3 x 4 oder 4 x 2 Spuren zu verbinden.
 
1.5 Ich sehe ein Flackern in Innenräumen. Wie stelle ich die Kamera auf unterschiedliche Beleuchtungsfrequenzen ein?
 
Verwenden Sie bitte die automatische Belichtung, um ein Flackern bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen zu vermeiden. Wenn Sie manuelle Belichtung verwenden, halten Sie bitte den Belichtungswert entsprechend der 50-Hz- oder 60-Hz-Beleuchtung ein.
 
1.6 Wie viel wiegt die Kamerakarte?
 
Das Gewicht der Kamerakarte beträgt 12 Gramm ohne Objektiv und 17,5 Gramm mit Objektiv.
 
1.7 Wie verwende ich die Kamera mit OpenCV?
 
Wir bieten einen V4L2-basierten Kameratreiber an. Und daher kann von OpenCV darauf zugegriffen werden.
 
Bitte wenden Sie sich an diesen Blog wie man die maximale Leistung mit OpenCV erreicht.
 
In diesem Blog beziehen sich die Installationsschritte auf Jetson TX2. Sie können dies jedoch als Referenz verwenden und auf Jetson NANO portieren.
 
1.8 Wie installiere ich OpenCV & CUDA nach dem Flashen von Jetson Nano mit dem von e-con bereitgestellten Schnellstart-Paket?
 
CUDA und OpenCV können mit der von NVIDIA bereitgestellten SDK Manager-Anwendung installiert werden. Der SDK-Manager kann das CUDA- und andere Software-Toolkit auf dem Jetson Board installieren, ohne die Rootfs zu löschen. Weitere Informationen finden Sie im SDK.
 
1.9 Wie installiere ich eine E-Con Kamera ohne das Jetson Nano Board zu Flashen?
 
Das Jetson NANO Development Kit bootet von einer externen SD-Karte. Und diese SD-Karte enthält alle Boot-Binärdateien, das Kernel-Image, den Gerätebaum, die Modultreiber und Rootfs. Wir haben die Option bereitgestellt, die Binärdateien auf der SD-Karte zu aktualisieren, ohne den vorhandenen Inhalt des Root-Dateisystems zu beeinträchtigen. Bitte lesen Sie den Abschnitt "Aktualisierungsverfahren" im Dokument "Entwicklerhandbuch".
 
1.10 Auf welches Dokument muss ich verweisen, um die Kamera zu verwenden, wenn ich das Modul erhalten habe?
 
Zum schnellen Nachschlagen können Sie unter Hardware-Dokumente mit "Erste Schritte" beginnen. Dieses Dokument enthält detaillierte Informationen zu den Produkten, zum Anschlieβen der Kamera an Jetson NANO und zum Flashen des Schnellstartpakets und zum Testen der Kamera.
1.11 Kann ich diese Kamera bei NIR-Licht verwenden?
 
Das mit der Kamera gelieferte Standardobjektiv verfügt über einen IR-Sperrfilter. Und es wird das IR-Licht filtern. Sie können es mit einem anderen IR-Durchgangsobjektiv testen. Für die Auswahl eines anderen Objektivs schreiben Sie bitte Ihre Anforderung an sales@e-consystems.com.
 
1.12 Wie hoch ist die Glas-zu-Glas-Latenz für diese Kamera?
 
Die Glas-zu-Glas-Latenz beträgt ~ 132 ms für eine Auflösung von 3,4 MP. Und ~ 100ms für andere Auflösungen.
 
1.13 Kann ich den Blitzauslöser verwenden, um Bilder von dieser Kamera aufzunehmen?
 
Standardmäβig ist keine Blitzauslöserunterstützung verfügbar. Bitte schreiben Sie Ihre Anforderungen an sales@e-consystems.com. Sie helfen Ihnen bei Anpassungsanfragen.
 
1.14 Soll ich diese Kamera ans Raspberry Pi 3B + anschlieβen?
 
Derzeit haben wir nur den Kameratreiber für Jetson NANO bereitgestellt.
 
1.15 Ist es möglich, RAW-Bayer-Bilder aus der Kamera zu holen?
 
Der aktuelle Kameratreiber und die aktuelle Firmware unterstützen das Abrufen von RAW-Bayer-Bildern von der Kamera nicht. Wir können den Kameratreiber und die Firmware gemäβ Ihren Anforderungen anpassen. Bitte schreiben Sie Ihre Anforderungen an sales@e-consystems.com. Sie helfen Ihnen bei Anpassungsanfragen.